Rück-Projektion ist eine spezielle Technik die es erlaubt, auf digitalen Glasflächen (SmartFilm oder SmartGlass) im Spiegelbild-Modus zu projizieren und somit jedwede Glasflächen wie z.B. Auslagenscheiben, Fenster, Türen etc. zu übergroßen Bildschirmen zu verwandeln ...

Projektionslösung

EDGE BLENDING

GRÖßERE BILDER MIT HÖCHSTER AUFLÖSUNG

Einfaches Edge-Blending

Erweitertes Edge-Blending

Black Level Uplift

Einfaches Blending Kombinieren Sie bis zu 16 Projektoren (4x4), um ein extra großes, extra helles High Definition Display zu kreieren. Jedem Projektor steht ein Prozessor zur Verfügung. Alternativ können Sie mit unserer voll integrierten Lösung alle Features auch direkt in Ihren Projektor integrieren.

Bringen Sie Ihre Ultra HD Bilder zusammen und schaffen Sie beeindruckend detaillierte Darstellungen - ganz ohne re-scaling - sogar auf gebogenen Flächen. Hierbei bedient ein Prozessor zwei Projektoren gleichzeitig.

Bei dunklen Bildern, die in Räumen mit wenig Tageslicht projiziert werden, kann man oft sehen, an welcher Stelle die Bilder überlappen. Die in den Signalprozessoren enthaltenen Einstellungsoptionen können dies beseitigen und so ein nahtloses Bild darstellen.

STACKING

HELLERE BILDER - MEHR KONTRAST

Einfaches Stacking

Erweitertes Stacking

Die Vorteile, mehrere Projektoren zu "stacken", liegen auf der Hand, wenn für ein Projekt eine hohe Lumen Anzahl benötigt wird. Ein einziger Projektor mit gleich hoher Helligkeit kann auf verschiedenen Ebenen Probleme verursachen.

Mobilität - kleine und leichte Projektoren sind deutlich einfacher im Transport und in der Installation
Sicherheit- sollte ein Projektor ausfallen, so kann der zweite problemlos weiterbetrieben werden
Skalierbarkeit - je mehr Helligkeit Sie benötigen, desto mehr Projektoren können sie nutzen

Das einzigartige Design von ProScene Projektoren erlaubt es, sie nebeneinander zu installieren. Dank des GEO Boards können nun selbst Installationen mit über 12.000 Lumen erheblich in Aufwand und Komplexität verringert werden. Außerdem sind in diesem Falle keine Stacking Frames erforderlich.

In Anwendungen, wo es auf klare und scharfe Bilder ankommt, gibt Ihnen die Subpixel Kontrolle die Möglichkeit, an beiden Projektoren bis zu 289 individuelle Punkte anzupassen.

PROJECT MAPPING

KREATIVE GEOMETRISCHE ANPASSUNGEN

Geometrische Anpassungen

Korrektur gebogener Wände

Es ist nicht immer einfach, einen Projektor optimal zu positionieren und so das perfekte Bild zu bekommen. Die geometrische Anpassung erlaubt es, das Bild an die örtlichen Gegebenheiten anzupassen, während die Bilddrehungsfunktion dafür sorgt, dass auch Portraits problemlos dargestellt werden können

Wir schaffen für Sie beeindruckende und einzigartige Installationen durch das Projizieren auf gebogene Oberflächen. Das dadurch verzerrte Bild kann durch die 2-Achsen Einstellungen aller Projektoren wieder ausgeglichen werden. Perfekt für Museen, Galerien, Restaurants oder für jeden, der auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Projektion ist.

REFERENCES

RÜCKPROJEKTION / AUSLAGENSCHEIBEN